India Tastenfabrik Berlin
Aktualisiert/Update:
13.11.2013

80 Jahre:

Design

Prototyp

Form

Teil

Baugruppe

Maschinen im Formenbau Zurück ...

Ansicht der Drahterodiermaschine AGIE Challenge 3 (gelb), Senkerodiermaschine AGIE Innovation 3 (blau) und Senkerodiermaschine AGIE Compact 2 (blau hinten)

 

Fensterfront mit den Fräsmaschinen DECKEL DMU 50 (2x) und Drehautomat WEILER (in der Diagonale hinten)

 

Senkerosion mit der AGIE Innovation 3 (mit 24-fach Wechsler)

 

Laserbeschriftungsautomat

 

Beschriftung von Stahlringen mittels Laserstrahl

 

Fertig beschriftete Stahlringe - auch Zähler- bzw. Datumsbeschriftungen sind möglich

 

So sieht Aluminium laserbeschriftet aus

 

HSC (High Speed Cutting) - Fräsmaschine Bostomatic-Mikron 12G

 

Auf der HSC-Fräsmaschine gefräste Graphitelektroden (geht schneller und produziert als "Abfall" nur Kohlenstaub) - eine Gehäuseelektrode in Kupfer dauert ca. 40-45 Stunden, die gleiche Kontur in Graphit gefräst nur 2,5 Stunden. HSC produziert als "Nebeneffekt" auch noch bessere Oberflächen als normales Fräsen.

 

Herstellen von Kühlbohrungen mittels DECKEL DMU 50 T

 

WEILER Drehautomat E30 für kleinere Serien - aber auch von Hand bedienbar

 

Last but not least CAD mit Formenbau Modul

 

Mit dem CAD-System SolidWorks ist auch das Teiledesign und rendern von Produktfoto´s möglich

 

Mittels CAM Software (SolidCAM) werden die Fräsbahnen berechnet und über das Netzwerk zu den Maschinen gebracht

 

2-D Fertigungsunterlagen können aus dem 3-D System selbstverständlich erstellt werden - sie sehen sogar dem Fertigteil sehr ähnlich ;-))

 

Vor und nach der Arbeit: Messen, Messen, Messen!

 

Wir arbeiten in 3D => Prototypenerstellung kein Problem

rechts in weiß ein STL- (Stereolithographie-) teil, links daneben in edlem Braun das Spritzgussteil (Ultem 2300) und unten die gesamte Baugruppe mit galvanisiertem (wg. EMV) Spritzgussteil und Steckern

 

Wir haben seit September 2013 eine neue Tuschierpresse für schnellere Abstimmarbeiten an den Spritzgussformen.

So ist die Tuschierpresse in das 3. OG gekommen

Zurück ...